Werkliste

2018

Ab 2013 - Heute
+PLUSMINUS-

Meine Arbeit basiert auf einer speziellen Bildhauertechnik, dem Negativ-Positiv-Verfahren, bei dem entweder mit einfachen Hölzern Formen in ein Tonbett gedrückt oder Formen mit Ton aufgebaut und anschließend abgegossen werden. 

Bei der Weiterentwicklung dieser Technik in Richtung Modellbau für Architektur spielt zwangsläufig das Verhältnis von Objekt zu Raum und von Raum zu Objekt sowohl bei der Erstellung als auch bei dem Abguss eine entscheidende Rolle.

Nach jahrelangem selbstverständlichen Anwenden dieses Verfahrens, insbesondere für das Entwerfen am Modell, führten eine kleine Entdeckung und die entsprechende Entwicklung der Abgusstechnik zu der Arbeit +PLUSMINUS- .

Die ursprüngliche Form, die normalerweise bei dem Abguss verloren geht, wird bei dieser Arbeit wieder sichtbar. Ein Objekt oder eine Architektur in dem einen Teil der Arbeit wird in dem anderen Teil zum Raum und umgekehrt.

Objekt und Raum können immer nur gemeinsam betrachtet werden. Die Gegenstücke einer Arbeit haben immer eine oder mehrere gemeinsame Erschließungsebenen und sind dadurch unterschiedlich kombinierbar, so dass sich der Gesamteindruck verändern lässt.

Gerade durch die starke Beschränkung der Arbeit auf die Maße 10/10/10 cm werden die unbegrenzten Möglichkeiten des Entwerfens sichtbar. Ich liebe es, dieses Feld der Möglichkeiten spielerisch auszuloten, beim Machen neue Themen zu erfinden und hoffe, mich bei der Arbeit nach Möglichkeit selber zu überraschen. 

Wo:    Werkstatt Aachen
Wann: Ab 2013

Projektbilder »
Prozessbilder »

2017

Nov. 2017
4-MAL RHODODENDRON

Entwurf und Ausführung eines liegenden Grabmals aus Anröchter Stein, klievergrün für Wolf-Dieter Krause (Diddes) mit der Darstellung von unterschiedlichen Wachstumsstadien eines Rhododendron

Wo:     Friedhof Stoffeln, Düsseldorf
Wann: 
Nov. 2017

Okt. 2017
I-I FOLIENRAUMINSTALLATION

Mein Beitrag zur Ausstellung: 
Espace des Arts Dozentenausstellung, Trilogie - Teil 3 zum 40jährigen Jubiläum der Europäischen Kunstakademie. Eine verbesserte Neuauflage der Doppel-Wicklung vom Febr. 2011

Wo:     Trier
Wann: 
Okt. 2017

Juni 2017
KIRCHE IM PRIESTERSEMINAR

Das Architekturbüro Bieling Architekten, Hamburg / Kassel zeichnet verantwortlich für Umbau und Erweiterung des Erzbischöflichen Priesterseminars in Paderborn. 

Bereits vor Beginn des Rohbaus der Kirche begann die Zusammenarbeit mit dem Architekten Prof. Thomas Bieling mit dem ausdrücklichen Interesse aller Beteiligten, in dieser ungewöhnlich komplexen Situation einen Ort aus einem Guss zu schaffen. 

Selten habe ich bei einem Entwurfsprozess eine derart offene Zusammenarbeit erlebt, bei dem ausgehend von dem Gesamtkonzept von Bieling Architekten alle Dinge gemeinsam weiterentwickelt und die entsprechenden Verbesserungen konsequent berücksichtigt wurden. 

In dem Sinn war ich verantwortlich für den Entwurf und die bildhauerische Ausführung der Prinzipalien, wie Altar, Ambo, Weihwasserbecken und Tabernakel. Ebenso für den Standort der Pieta und für das Standkreuz unter Verwendung des vorhandenen Korpus. Sowie für die Weihekreuze und die Bronzereliefs im Boden für den vorhandenen Kreuzweg. 

www.bieling-architekten.de/de/ 

Wo: Neubau der Kirche im Erzbischöflichen Priesterseminar in Paderborn
Wann: Juni 2017

Projektbilder »
Prozessbilder »

Juni 2017
WBW ALTARRAUM

Eingeladener Künstlerwettbewerb zur Umgestaltung des Altarraums unter Verwendung des vorhandenen Altares in der Katholische Pfarrkirche St.Nikolaus in Kottenheim.

Wo:     Kottenheim
Wann: 
Juni 2017

April 2017
WÖLBUNG UND RASTER

Entwurf und Ausführung der Prinzipalien, 
Material Anröchter Stein / klievergrün, Begrenzung der Ausschnitte im Terrakottaboden durch Messingrahmen 

Wo: Pfarrkirche St.Willibrord in Losheim-Bachem
Wann: April 2017

Projektbilder »
Prozessbilder »

2016

Nov. 2016
VERSCHLUSS EINES ASCHEBRUNNENS

Entwurf und Ausführung eines Bodenreliefs mit verschließbarer Öffnung für den Aschebrunnen im Chorbereich. 

Das Relief aus Bronze nimmt Bezug auf das diametral gegenüber befindliche Westfenster mit einer Labyrinthdarstellung von Ludwig Schaffrath aus dem Jahr 1970.

Architektur Hahn Helten + Assoziierte 

Wo:     Grabeskirche St.Josef, Aachen
Wann: 
Nov. 2016

Juni 2016
PORTRÄT LMVDR - DER FILM

Porträtmodellieren finde ich faszinierend und ich würde es gerne viel öfter machen. Es erfordert sehr viel Disziplin, aber irgendwann fügt sich alles so, dass alles an der richtigen Stelle ist und es passt. Dabei steht nicht die Ähnlichkeit im Vordergrund, sondern das bildhauerische Verständnis, das Zusammenhänge schafft.

Da man beim Gegenüber überwiegend das Gesicht wahrnimmt, wurde mir übrigens erst beim Porträtmodellieren klar, wie wichtig zum Erfassen eines Kopfes und zur Darstellung einer noch so kleinen Kopfbewegung die Ohren sind :-)

Um diese Plastik ausgiebig betrachten zu können, habe ich das Porträt aus Ton in 78 Schritten fotografiert und aus den Standfotos einen kleinen Film gemacht, zu dem wieder Antonia Hillebrand die Musik komponiert und eingespielt hat. 

Wo: Aachen
Wann: Juni 2016

Projektfilm »

Mai 2016
TRIMMY

Die Figur des Trimmy habe ich erstellt im Auftrag der nesseler bau gmbh, Aachen, die die DOSB-Hauptverwaltung für den Deutschen Olympischen Sportbund als Generalübernehmer um- und neugebaut hat.

Der Entwurf des Trimmy für die 1970 gestartete Trimm-dich-Bewegung stammt von dem Grafiker Dieter Sihler. Ein Jahr zuvor erschien übrigens die LP Ummagumma von Pink Floyd mit einem sehr speziellen Cover, siehe Foto. 

Je länger meine Auseinandersetzung mit dem Trimmy dauerte, desto größer wurde mein Respekt vor seiner gestalterischen Leistung. Für mich ist es kein Wunder, dass sich die Figur bis heute als Maskottchen positiv im öffentlichen Bewusstsein hält. 

Um eine präzise Form zu erhalten, habe ich zuerst die aktualisierten Fassung der Figur aufwendig in Ton modelliert und dann unter Verwendung von Negativformen aus Gips in glasfaserverstärktem Polyesterharz ausgeführt. Dieses Material ist gerade für diese Formensprache und für satte Farben sehr gut geeignet. Hinzu kam der Entwurf des Podestes.

Die spektakuläre Aufstellung des Trimmy erfolgte anlässlich der Feier zum 10-jährigen Jubiläum des DOSB und dem Wiedereinzug in den Um- und Neubau des Hauses des deutschen Sports in Frankfurt am 20.05.2016. 

nesseler grünzig

Wo: DOSB Zentrale, Frankfurt
Wann: Mai 2016

Projektbilder »
Prozessbilder »

April 2016
+PLUSMINUS- RASTSTÄTTE AACHEN

Die Raststätte ist ein seit langem bekannter, eigenwilliger Veranstaltungs- und Ausstellungsort in Aachen. An diesem sehr freien Ort konnte ich erstmals öffentlich meine +Plusminus- Arbeiten in Aachen vorstellen.

Für eine gelungene Eröffnung und zwei intensive Ausstellungstage mit schöner Atmosphäre und vielen Gesprächen herzlichen Dank an das Team der Raststätte, insbesondere an Waltraud Nießen. 

http://raststaette.org/de_DE/events/detail/13930606

Wo:     Aachen
Wann: 
April 2016

April 2016
Naxos

Die Welt ist eine Scheibe und Naxos der Nabel der Welt

(Relief aus Gips, farbig gefasst, Durchmesser 60 cm) 

Wo:     Köln
Wann: 
April 2016

April 2016
Der Spieler

Ein Denkmal für den Drehorgelspieler durfte ich für den Club Deutscher Drehorgelspieler e.V. realisieren.

Ursprünglich hatten die Drehorgelspieler überwiegend ein hartes Leben, trotzdem habe ich bei dem Denkmal eher an die jungen Zuhörer gedacht und natürlich an den obligatorischen Affen, und den wollte ich schon immer einmal in Stein schlagen. 

Wo: Technik Museum Speyer, vor dem Museum Wilhelmsbau für selbstspielende Musikinstrumente 
Wann: April 2016

Projektbilder »
Prozessbilder »

2015

Juni 2015
DORMITIO-BASILIKA IN JERUSALEM

Wettbewerbsbeitrag auf Einladung des Erzbistums Köln zu einem kooperativem Entwurfsverfahren zur liturgischen Ausstattung und baulichen Ergänzung der Dormitio Abtei in Jerusalem. Hierzu fand im Vorfeld eine fünftägige Ortsbesichtigung mit Vorträgen und Diskussionen statt.

Jun. 2014 - 1. Phase: Die Arbeit kommt in der engeren Wahl 

Jun. 2015 - 2. Phase: Abgabe des überarbeiteten Entwurfs

Das Verfahren ist noch nicht abgeschlossen. 

Wo: Dormitio Abtei, Jerusalem, Israel 
Wann: Jun. 2014 / Jun. 2015 

Projektbilder »
Prozessbilder »

Juni 2015
+PLUSMINUS- TU-Berlin

Im Rahmen des ‚Forum Architektur’ hat mich Frau Prof. Ute Frank vom Institut für Architektur in Berlin zu einem Vortrag mit Ausstellung der +PLUSMINUS- Arbeiten eingeladen.

Besonders hat es mich gefreut, dass Prof. Luigi Snozzi, einer meiner Helden, in dieser Reihe ‚Animation’ ebenfalls einen Vortrag gehalten hat, den ich natürlich gerne gehört hätte.

Im ersten Teil meines Vortrags habe ich mein Projekt die 4Wellenwand in Köln vorgestellt, unter besonderer Berücksichtigung dessen, was dabei fast schief gegangen wäre, was dabei tatsächlich schief gegangen ist und warum am Ende doch alles gut geworden ist.

Im zweiten Teil habe ich den Hintergrund der +PLUSMINUS-Arbeit erläutert und anhand von Prozessfotos einiges über die Methode der Herstellung und zu Abgusstechniken gezeigt. 

Das Fachgebiet adreizehn Baukonstruktion und Entwerfen veröffentlicht regelmäßig ein bemerkenswertes Jahrbuch mit Arbeiten der Studenten, diversen Beiträgen und Auszügen aus den Vorträgen. Mein Text ist nachzulesen in folgender Publikation:

adreizehn 2014/2015
 ISBN 978-3-7983-2810-5 (print) 
 ISBN 978-3-7983-2811-2 (online) 

Ganz herzlichen Dank an das Team vom Fachgebiet, besonders an Prof. Ute Frank. 

Wo:     Berlin
Wann: 
Juni 2015

Mai 2015
JUGENDKIRCHE HARDEHAUSEN (WBW 1. und 2. Phase)

WBW für die Prinzipalien in der von Schilling Architekten wunderbar umgestalteten und erweiterten Jugendkirche in Hardehausen.

Wo:     Hadehausen, Paderborn
Wann: 
Mai 2015

2014

Dez. 2014
WBW KUNST AM BAU

Wettbewerb Kunst am Bau für das Förderungs- und Berufsbildungszentrum der Handwerkskammer Hannover in Garbsen. 

Arbeitsgemeinschaft mit Dipl. Des. Elmar Heimbach.

Unser Beitrag: Impulse und Sinnbilder für Energietransfer Vier Beispiele für eine CAD-Stop-Motion-Animation als Beamerpräsentation. 

Erreichen der zweiten Stufe als eine von 5 von insgesamt 90 eingereichten Arbeiten.

Wo:     Garbsen, Hannover
Wann: 
Dez. 2014

Nov. 2014
AUSSTELLUNG  HALLE 33-3 AACHEN

Eine sehr schöne Werkstattausstellung mit unterschiedlichen Arbeiten unter Aufsicht von Ludwig Mies van der Rohe, mit einer Geigenimprovisation von Antonia Hillebrand zur Eröffnung und endlosen Kranichzügen am Nachmittag.

Wo:     Aachen
Wann: 
Nov. 2014

Okt. 2014
4Wellenwand Der Film

63 Fotos der 4Wellenwand, entstanden am 03.06.2010 innerhalb eines Zeitraums von 10 Std. 15 Min. 58 Sek., bilden die Grundlage eines kleinen Films, der die erstaunliche Veränderung des Reliefs im Tagesverlauf veranschaulicht. Der Film ist ein wunderbares Gemeinschaftsprojekt mit meiner Tochter Antonia Hillebrand, die die Musik komponiert und eingespielt hat.

Wo:     Köln
Wann: 
Okt. 2014

Projektfilm »

Okt. 2014
DIE HEILIGEN DREI ZINNEN

Grabmal für Dr.Bernd Müller

Wo:     Bergneustadt, Wiedenest
Wann: 
Okt. 2014

Projektbilder »
Prozessbilder »

Mai 2014
+PLUSMINUS-  ATELIER4 BERLIN

Ausstellung der +Plusminus- Architekturen im Atelier 4 von Blaufisch Architekten im Rahmen der Vorstellung des Stadtquartiers Friesenstraße durch die Architektin Margit Renatus, die das Quartier entwickelt hat.

blaufisch-architekten.de

Wo:     Berlin, im Stadtquartier Friesenstrasse   Columbiadamm 31
Wann: 
Mai 2014

 

2013

Dez. 2013
+PLUSMINUS-  KYOTOBAR KÖLN

Die erste Ausstellung der +PLUSMINUS- Kubikdezimeterarchitekturen bei Schilling Architekten

SCHILLING ARCHITEKTEN

Wo:     Köln, Gereonswall 75
Wann: Dez. 2013

 

Dez. 2013
PORTRÄT  LUDWIG MIES VAN DER ROHE

Porträt Ludwig Mies van der Rohe - Bronze
Der Bronzeabguss wurde hergestellt im Gießerei-Institut der RWTH Aachen

Auftraggeber Mies van der Rohe-Haus Aachen e.V.

Wo:     Aachen
Wann: 
Dez. 2013

Projektbilder » 
Projektfilm » 
Prozessbilder »

Nov. 2013
WBW ALTARRAUM

Eingeladener Künstlerwettbewerb zur Neugestaltung der liturgischen Orte für den Neubau der Kirche St.Paulus.

Wo:     Frommern, Balingen
Wann: 
Nov. 2013

Nov. 2013
WBW KREUZWEG

Eingeladener Künstlerwettbewerb zur Neugestaltung eines Kreuzwegs für den Neubau der Kirche St.Paulus

Wo:     Frommern, Balingen
Wann: 
Nov.2013

Jul. 2013
ARCHITEKTUR AUCH IM KLEINEN

Ein Grabmalort für den Kölner Architekten Hans Schilling

Wo:     Köln, Friedhof Melaten
Wann:
 Aug. 2013 

Projektbilder »
Prozessbilder »

Jul. 2013
KORPUS IN STAHL

Standkreuz - Bildhauerarbeit aus massivem Stahl, vernickelt / Stab aus Eiche - Entwurf und Ausführung 

Wo:     Bischöfliches Ordinariat Rottenburg-Stuttgart, Foyer
Wann:
 Jul. 2013 

Architektur  LRO-Architekten / Lederer+Ragnarsdóttir+Oei, Stuttgart

Projektbilder »
Prozessbilder »

März. 2013 
WBW GEDENKSTÄTTE IN WINNENDEN
Wettbewerb für die Errichtung einer Gedenkstätte für die Opfer des Amoklaufs in Winnenden und Wendlingen

Wo:     Stadtgarten Winnenden
Wann: Mär. 2013

2012

Nov. 2012
EWALD MATARÉ POSITIV NEGATIV
Gedenktafel für den Bildhauer Ewald Mataré 
Relief aus Flowstone 
Entwurf und Ausführung 

Wo:     Haus Schlossstraße 10, Aachen
Wann: Nov. 2012

Projektbilder »
Prozessbilder »

Sep. 2012
PORTAL HAUS NR.8
Gedenktafel Bronzerelief 
Entwurf und Ausführung 

Wo:     Kaiser-Karls-Gymnasium, Aachen
Wann: Sep. 2012

Projektbilder »
Prozessbilder »

Sep. 2012 
WBW KOLUMBARIUM

Wettbewerb  Errichtung eines Kolumbariums in der Pfarrkirche Loverich

Arbeitsgemeinschaft mit Dipl.Ing. Eva von der Stein, Architektin AKNW 

Wo:     Loverich
Wann: 2012

Jun. 2012
ROSEN UND EFEU UND ZWEI STEINE
Grabmal Herr und Frau Link, Aachen 
Entwurf und Ausführung 

Wo:     Aachen
Wann: Jun. 2012

Projektbilder »
Prozessbilder »

Mai 2012 
WBW Neugestaltung Altarraum 

Pfarrkirche Saarburg,

Entwurf unter Verwendung des vorhandenen Altares und des Kreuzes.  

Wo:     Saarburg
Wann: Mai 2012

2011

Dez. 2011
STERNENHIMMEL
Scherenschnitt mit Antonia Hillebrand

Wo:     Raumschiff Erde
Wann: Dez. 2011

Projektbilder »
Prozessbilder »

Aug. 2011
LABYRINTH UND KREUZ
Grabmal Herr und Frau Kamps, Aachen 
Entwurf und Ausführung 

Wo:     Aachen
Wann: Aug. 2011

Projektbilder »
Prozessbilder »

Jul. 2011
WBW Krankenhauskapelle
mit Hahn Helten + Ass. Architekten GmbH

Neugestaltung der Krankenhauskapelle der Universitätskliniken in Düsseldorf

Wo:     Heilig-Geist-Kapelle Universitätskrankenhaus Düsseldorf
Wann: 
Jul. 2011

Mär. 2009 - Jun. 2011
MODELLE AUS BRONZE UND BETON

Taktiles Architekturmodell, Stephansdom in Wien, im Maßstab M1/100m aus Bronze. Im Auftrag erstellt: Nord- und Südturm. 

Wo: Wien                 Wann: Apr. 2002

 

Architekturmodell aus Beton für einen Wettbewerb mit der Darstellung archäologischer Ausgrabungen geschichteter Strukturen von der Jungsteinzeit bis zum Spätmittelalter im Elisengarten in Aachen

Wo:     Aachen, Archäologische Grabungen Elisengarten
Wann: 
Mär. 2009

 

Dorfmodell aus Beton zur Entwurfsdarstellung von dem Projekt   Unser Dorf hat Zukunft

Wo: Aachen-Horbach Wann: Jun. 2011

 

Projektbilder »
Prozessbilder »

Apr. 2011
KREUZWEGZEICHEN
Kreuzweg

Architektur Hahn Helten + Assoziierte

Wo:     Dom St.Martin, Rottenburg
Wann: Apr. 2011

Projektbilder »
Prozessbilder »

Apr. 2011
GRÜNER ALTAR VOR ROTER WAND
Entwurf und Ausführung Altarraum und liturgische Orte

Wo:     Kirche St.Theresia, Rhens
Wann: 
Apr. 2011

Projektbilder »
Prozessbilder »

2010

Feb. 2011
FOLIEN - RAUM - INSTALLATION
Ausstellung hier & da der Akademie für Handwerksdesign, Aachen

Wo:     Kunsthalle Europäische Kunstakademie, Trier
Wann: Feb. 2011

Sep. 2010
WAPPEN BISCHOF DR.FÜRST
Bronzereliefs mit dem Wappen von Bischof Dr. Gebhard Fürst, Rottenburg - Stuttgart

Wo:     Konviktskirche, Ehingen an der Donau und

           Klosterkirche St.Peter und Paul, Obermarchtal

Wann: Sep. 2010

Projektbilder »
Prozessbilder »

Sep. 2010
ÜBERVOLLER TAUFSTEIN
Taufstein

Wo:     Kirche St.Maria, Köthen
Wann: Sep. 2010

Projektbilder »
Prozessbilder »

Jul. 2010
BETONFALTWERK

Betonobjekt

Wo:     Aachen

Wann: Jul. 2010

Projektbilder »
Prozessbilder »

Apr. 2010
4WELLENWAND


Computergestützter Entwurf und Ausführung einer Platzwand aus Beton

Erstellung der Datensätze  Denis Quandt, 
Erstellung der Negativformen Dipl.Ing.Fabian Siebeke_FH-Eberswalde/ Innovationswerkstatt Holz

Architektur Schilling Architekten   

TRIOTOP Gewerbe & Landschaftspark  

Wo:     Triotop / Bauhof Wassermann, Köln
Wann: Apr. 2010

Projektbilder »
Prozessbilder »

2000 - 2009

Sep. 2009
FLIESSENDER STEIN
Neugestaltung Altarraum und liturgische Orte - Entwurf und Ausführung

Umbauplanung Kirche ADD-Architekten, Köthen

Wo:     Katholische Schloss- und Pfarrkirche St.Maria, Köthen
Wann: Sep. 2009

Projektbilder »
Prozessbilder »

Jan. 2009
BÜHNE FÜR STÜHLE
Messestand der Akademie für Handwerksdesign, Aachen mit EPSD Entwurf Ausführung mit Peter Freund und Farbe Licht Raum GmbH

Wo:     IMM - cologne 2009, Köln
Wann: Jan. 2009

Projektbilder »
Prozessbilder »

Jul. 2008
BISCHOFSWAPPEN DOM
Wappen, Namen und Amtszeiten aller Bischöfe - Bronzereliefs eingelassen in den Steinboden der Seitenschiffe

Wo:     Dom St.Martin in Rottenburg
Wann: Juli 2008

Projektbilder »
Prozessbilder »

Feb. 2008
DIE MITTE AUF DEN STUFEN
Entwurf Neugestaltung Chorraum, Altar und Ambo, Sedilien

Wo:     Kirche St.Bartholomäus, Boos
Wann: Feb. 2008

Projektbilder »
Prozessbilder »

Sep. 2007
Kreuzweg
Kreuzwegstationen im Kircheninnenraum, farbig gefasste Keramikreliefs

Wo:     Kirche St.Georg, Hiddingsel
Wann: Sep. 2007

Feb. 2007
SONNENBLUME
Entwurf und Ausführung

Wo:     Grabmal  Rebecca Brinar, Moers
Wann: Feb. 2007

Projektbilder »
Prozessbilder »

Aug. 2006
Kirche St.Stefanus
Wettbewerb Entwurf Chorraumgestaltung mit Entwurf Altar und Ambo
1.Platz, Projekt wird nicht realisiert

Wo: Kirche St.Stefanus, Grafschaft - Leimersdorf
Wann: Aug. 2006

Mai 2006
BALL FLACH HALTEN
Ballkünstler - Dozentenausstellung - Architekturobjekt: ball flach halten

Wo: Europäische Kunstakademie, Trier
Wann: Mai 2006

Projektbilder »
Prozessbilder »

Mär. 2006
Kirche St.Vitalis
Plaketten zur Erstkommunion Entwurf und Ausführung - 

Wo: Kirche St.Vitalis, Köln
Wann: Mär. 2006

Mai 2006
KRÖTENWANDERUNG
Architektur: Schilling Architekten, Köln 
Entwurf und Ausführung Viererbande - Krötenwanderung Schallschutzwände / Betonreliefs

Triotop Köln - Kunst in Beton gegossen

Wo: Triotop - Bauhof Wassermann, Köln
Wann: Mai 2006

Projektbilder »
Prozessbilder »

Jun. 2005
Fa.Nesseler-Grünzig
Einzelausstellung - Zeichnungen und Objekte

Wo: Aachen
Wann: Jun. 2005

Apr. 2005
-Die Taucher-
Einführungsrede zur Einweihung der Skulptur von Peter Bracht, Paris

Wo: Bahnhofsvorplatz, Haltern
Wann: Apr. 2005

Aug. 2004

SCHRIFT PUR
Entwurf und Ausführung - Grabmal Hannes Zabel

Wo: Berlin
Wann: Aug. 2004

Projektbilder »
Prozessbilder »

Jul. 2004
CONTAINERSTRASSE
Entwurf einer Ausstellung in Containern mit freien Arbeiten der Dozenten im Hof der Akademie für Handwerksdesign

Wo: Gut Rosenberg, Aachen
Wann: Jul. 2004

Projektbilder »
Prozessbilder »

Feb. 2004
Kirche Hl.Geist
Reliefs für drei neue Kirchenglocken

Wo: Bielefeld
Wann: Feb. 2004

Jul. 2003
GINKGOBLATT
Grabmal Hans Peter Ostrowski
Entwurf und Ausführung

Wo: Köln
Wann: Jul. 2003

Projektbilder »
Prozessbilder »

Mai. 2003
Mataré und LKW
Kirche St. Gregorius - Plaketten zur Erstkommunion
Entwurf und Ausführung der Orginalform
Zinnguss Judith Bohn

Wo: Aachen
Wann: Mai. 2003

Projektbilder »
Prozessbilder »

Mai 2003
Kirche St.Gregorius
Plaketten zur Erstkommunion Entwurf und Ausführung

Wo: Aachen
Wann: Mai 2003

Sep. 2001
Jesuitenkirche St.Alfons
Aktionsraum für Religion und Kunst _ Pater Benedikt Lautenbacher, SJ 

Gesamtkonzept Umgestaltung der Kirche, Entwurf und Ausführung Neugestaltung Altarraum und liturgische Orte, Farbgestaltung der Kirche, Akustikanlage und Beleuchtung 

Mitbetreuung diverser Ausstellungen, z.B:  

Joseph Beuys / Manresa                                                      

Fotoausstellung, Eröffnung Pater Friedhelm Mennekes, SJ   Sep.2001

Horst Ziegler, Wiesbaden - Fotoausstellung   Okt.2002

Elmar Heimbach, Aachen - Cyanothypie   Okt.2004

Entwurf Umgestaltung Eingangsbereich und Kapelle   Okt.2004                                  Entweihung und Zerstörung des Altars wegen Umnutzung der Kirche   Mai 2005 

Wo: Aachen
Wann: Sep. 2001

RAUM FÜR RELIGION UND KUNST - Projektbilder »
RAUM FÜR RELIGION UND KUNST - Prozessbilder »

GESCHICHTETER ALTAR - Projektbilder »
GESCHICHTETER ALTAR - Prozessbilder »

1990 - 1999

Aug. 1999
Wohnhaus
Entwurf und Innenausbau - Ausführungsplanung und Bauleitung Krause Architekten, Düsseldorf

Wo: Raeren - Belgien
Wann: Aug. 1999

Dez. 1998
Blätterdach und Mauer
Gesamtkonzept Umgestaltung - Entwurf Ausstattung und Farbgestaltung
Kirche St.Nikolaus

Wo: Grevenbrück
Wann: Dez. 1998

Projektbilder »
Prozessbilder »

Sep. 1998
Pfarrzentrum Hl.Geist
Entwurf und Ausführung Vortragekreuz

Wo: Bielefeld
Wann: Sep. 1998

Jul. 1998
SPATZEN UND TRAUBEN
Entwurf und Ausführung - Grabmal Lilian Kirsch

Wo: Raeren - Belgien
Wann: Jul. 1998

Projektbilder »
Prozessbilder »

Nov. 1997
NARZISSEN
Entwurf und Ausführung
Grabmal Inge Krause

Wo: Düsseldorf
Wann: Nov. 1997

Projektbilder »
Prozessbilder »

Dez. 1996
BLAUES GEWÖLBE
Entwurf Gesamtkonzept, Ausstattung und Farbgestaltung
Kirche St.Johannes

Wo: Langenei
Wann: Dez. 1996

Projektbilder »
Prozessbilder »

Nov. 1996
Pfarrzentrum St.Anna
Architektur: Hahn Helten Architekten
Bronze-Einweihungstafel im Fußboden

Wo: Biebertal
Wann: Nov. 1996

Okt. 1996
LICHTGRAUE SÄULEN
Entwurf und Ausführung Altarraum und sakrale Ausstattung
Kirche St.Georg
 

(INFO: wie St.Georg, Bad Pyrmont März 1992)

Wo: Bad Pyrmont
Wann: Okt. 1996

Projektbilder »
Prozessbilder »

Sep. 1996
Kirche St.Nikolaus
Entwurf Standort für eine Pieta mit Opferstock

Wo: Rüthen
Wann: Sep. 1996

März 1996
Kirche Hl.Familie
Entwurf Gesamtkonzept Umbau, Ausstattung und Farbgestaltung - HELLGELBER AUSSENRAUM

Wo: Herne
Wann: März 1996

Projektbilder »
Prozessbilder »

Dez. 1995
Kirche St.Michael, Brüsseler Platz
Große Figur des Hl.Michaels mit Drachen - ST.MICHAEL

Wo: Köln
Wann: Dez. 1995

Projektbilder »
Prozessbilder »

Sep. 1995
Bildungsstätte St.Bonifatius
Grundsteinrelief im Eingangsbereich

Wo: Winterberg
Wann: Sep. 1995

Apr. 1995
Kirche Hl.Geist
Entwurf und Ausführung Taufstein

Wo: Bielefeld
Wann: Apr. 1995

Sep. 1992
Kirche St.Maria zum Frieden
Entwurf neuer Haupteingang - Arche Noah - Steinrelief über dem neuen Haupteingang

Wo: Meppen
Wann: Sep. 1992

Sep. 1992
Grabmal Walter Plättner
Entwurf und Ausführung

Wo: Linz
Wann: Sep. 1992

Apr. 1992
Kirche St.Maria zum Frieden
Großes Standkreuz vor Chorfenster mit Darstellung der Apokalypse Edelstahlkreuz mit Holzkorpus

Wo: Meppen
Wann: Apr. 1992

Apr. 1992
Wohnhaus mit Betriebsgebäude für Gartenbau
Entwurf und Genehmigungsplanung
Konzept Innentreppe: Elmar Hillebrand
Planung: Krause Architekten, Haan

Wo: Bornheim
Wann: Apr. 1992

Mär. 1992
Kirche St.Georg
Farbe Kirchenraum 
LICHTGRAUE SÄULEN

Wo: Bad Pyrmont
Wann: Mär. 1992

Projektbilder »
Prozessbilder »

Dez. 1991
Historisches Rathaus
zwei Figuren: 
Plektrudis und Karl der Große 
Stein: Weiberner Tuff 
KARL D.G. UND FRAU P.

Wo: Köln
Wann: Dez. 1991

Projektbilder »
Prozessbilder »

Nov. 1991
Kirche Hl.Geist
Entwurf und Ausführung Turmhahn und Turmkreuz

Wo: Bielefeld
Wann: Nov. 1991

Sep. 1991
Kirche Hl.Geist
Neubau, Architektur: D.G.Baumewert, 
Münster Entwurf und Ausführung Altarbereich mit Altar und Ambo, Tabernakelstele, Sedilien, sowie Apostelkreuze und Leuchter

Wo: Bielefeld
Wann: Sep. 1991

1985 - 1989

Jan. 1990
Kölner Dom
Fiale unter Leitung von Dombaumeister A.Wolff - FIALE DOM

Wo: Kölner Dom
Wann: Jan. 1990

Projektbilder »
Prozessbilder »

Okt. 1989
Kirche St.Maria zum Frieden
Konzept Umbau Ausstattung und Farbgestaltung

Wann: Jun. 1988

Jun. 1988
Kapelle Hl.Familie
Farbgestaltung und Wandvorlagen

Wo: Velbert
Wann: Jun. 1988

Okt. 1987
Pfarrheim St.Georg
Architektur: Schilling Architekten

Wo: Bad Pyrmont
Wann: Okt. 1987

Sep. 1987
Bruder Klaus Siedlung
Konzept: Elmar Hillebrand
Entwurf und Ausführung Leuchterkonsolen, Anröchter Dolomit Evangelistensymbole Matthäus und Johannes

Wo: Köln
Wann: Sep. 1987

Mai 1987
Kapelle St.Bruno
Seniorenheim, Architekt: Dipl.Ing.Peter Kulka, Köln Konzept: Prof. Elmar Hillebrand, Bildhauer, Köln Entwurf und Ausführung Altar

Wo: Köln
Wann: Mai 1987

Aug. 1985
Kirche St.Adolphus

Wo: Düsseldorf
Wann: Aug. 1985